weddingatelier.at respektiert den Schutz Ihrer Daten

Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und einfacher zu machen. Wenn Sie auf der Seite weiter surfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Hochzeitskleid mit langen Ärmeln- ja oder nein?

Ja, ja und nochmals ja! Wir sind davon überzeugt, dass Hochzeitskleider mit langen Ärmeln immer mehr unter Brauten populär sind. Und zwar aus mehreren Gründen. Also nimmt jetzt bequem Platz zu einem Tee oder Kaffee an und seid willkommen beim nächsten Blog.

Wir beginnen jetzt mit logischem Nachdenken. Es gilt schon lange nicht mehr, dass Hochzeiten vor allem im Sommer organisiert werden. Frühlings-, Herbst und überraschungsweise auch Winterhochzeiten sind heutzutage viel beliebter als früher, deswegen steigt auch die Popularität von langärmeligen Hochzeitskleidern. Das Wetter ist einer der größten Feinde jeder Braut, aber ich finde es spielt heutzutage nicht mehr so eine große Rolle. In der Herbst- und Wintersaison entscheiden sind Bräuten immer öfter für Kleider, die nicht nur wunderschön sind, sondern auch ein wenig mehr Komfort im kalten Wetter anbieten. Boleros, Mäntel oder Strickjacken sind eine Variante. Die andere sind Kleider mit langen Ärmeln. Wer sich an das Hochzeitskleid von Kate Middleton noch erinnert, muss zugeben, dass es für lange Zeit ikonisch bleibt. Es hatte lange Ärmel. Sie haben zwar einem protokollarischen Zweck gedient, trotzdem haben sie dem Hochzeitskleid ein elegantes, romantisches, modernes sexi Look gegeben. Die langen Ärmel verhüllen zwar die Arme, gleichzeitig heben sie aber ihre Kurven hervor. Sie richten die Aufmerksamkeit genau dorthin, wo es notwendig ist. Es existiert eine ganze Skala von Variationen, die zu diesem Zweck dienen. Weder aus Spitze, Satin, Organza, freigeschnitten, enggeschnitten, dreiviertellange oder Trompetenärmel, jeder kann sich auswählen.

Falls sie über Ärmel beim Hochzeitskleid nachgedacht haben, aber Befürchtungen, was von ihnen zu erwarten ist fühlen, dann nehmen sie diese Variante bei der Kleiderprobe auch in Betracht und hören sie auf ihr eigenes Gefühl. Wir sind uns sicher, dass sie sich als Göttin fühlen werden. Geschrieben für Wedding Avenue | Marína (Bloggerin)

Liste der Artikel